motorradversicherung
, , , ,

Motorradversicherung jetzt noch wechseln – Beiträge steigen schon wieder

Versicherungswechsel spart bis zu 58 Prozent des Beitrages

Motorradversicherung 2019: Für Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen ab März läuft die Kündigungsfrist der alten Versicherung Ende Januar ab. Motorradfahrer sollten jetzt ihren Versicherungsschutz überprüfen.

– Die durchschnittlichen Haftpflichtbeiträge für Wechsler der Motorradversicherung sind aktuell 23 Prozent niedriger als im Juli 2018.

– Wechselt ein Motorradhalter vom teuersten zum günstigsten Anbieter einer Motorradversicherung für einen ganzjährigen Versicherungsschutz inkl. Teilkasko, spart er in einer Beispielrechnung 58 Prozent des Beitrags.

– Motorradfahrer mit einem Saisonkennzeichen von März bis einschließlich Oktober sparen im Schnitt 29 Prozent gegenüber einem ganzjährigen Angebot.

– „Bei einem Saisonkennzeichen sollte das Motorrad mindestens sechs Monate angemeldet werden, da der Halter nur so nach einem unfallfreien Jahr in eine höhere Schadenfreiheitsklasse eingestuft wird“, sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24.

Hier klicken für die Pressemitteilung inkl. Preisverlauf seit 2013

Quelle: Check24.de



Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.