Ratenkredit
, ,

CHECK24 schenkt Kreditkunden bis zu 1.000 EUR

  • Zinskosten geschenkt – unabhängig von Kreditbetrag, Verwendung, Laufzeit und Bank
  • Kreditnehmer erhalten bis zu 1.000 Euro
  • CHECK24 schüttet im Aktionszeitraum (2.-20.5) voraussichtlich drei bis vier Mio. Euro aus

Mit dem Mega Zins Deal beweist CHECK24 erneut, dass Onlinekredite deutlich günstiger als Angebote der Haus- oder einer Filialbank sind. Allein durch die günstigeren Konditionen der Onlineangebote zahlen Verbraucher durchschnittlich 36 Prozent weniger als der Bundesdurchschnitt.*

Jetzt sparen Kreditkunden doppelt: CHECK24 schenkt Kunden zusätzlich die Zinskosten für die ersten drei Monate bei Abschluss eines Konsumentenkredits über das Vergleichsportal. So bekommen CHECK24-Kunden mehrere Hundert Euro geschenkt. Bis zu 1.000 Euro extra Ersparnis sind möglich.**

„Wer online Kredite vergleicht und abschließt, bekommt günstigere Konditionen als bei seiner Hausbank“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Darauf wollen wir mit dem Mega Zins Deal aufmerksam machen.“

Drei Monate Zinsen geschenkt – unabhängig von Kreditbetrag, Verwendung, Laufzeit und Bank

Alle CHECK24-Kunden, die im Aktionszeitraum (2.-20.5) einen Kredit über das Vergleichsportal abschließen, bekommen die Zinskosten in den ersten drei Monaten geschenkt – unabhängig von Kreditbetrag, Verwendungszweck, Laufzeit oder Bank.

„Von diesem Angebot profitieren ausnahmslos alle Kunden, die über CHECK24 einen Kredit abschließen“, sagt Christian Nau. „Mit dem Mega Zins Deal bieten wir so einen deutlich höheren Kundennutzen als ähnliche Aktionen im Markt. Über den gesamten Aktionszeitraum werden wir voraussichtlich drei bis vier Millionen Euro an unsere Kunden ausschütten.“


Bei einem Kredit über 20.000 Euro mit einem effektiven Jahresszins von 4,5 Prozent zahlt CHECK24 beispielsweise 225 Euro aus. Je nach Kreditbetrag und effektivem Jahreszins sind maximal 1.000 Euro möglich.***

Bei Verbraucherfragen zu Ratenkrediten unterstützen mehr als 200 Kreditexperten persönlich

Bei sämtlichen Fragen zu einem Konsumentenkredit helfen über 200 CHECK24-Kreditexperten im persönlichen Beratungsgespräch per Telefon oder E-Mail. Im Kreditcenter haben Kunden ihre Darlehen im Blick, können neue Anfragen starten und das passende Angebot digital abschließen.

Mit dem SmartAntrag bietet CHECK24 einen volldigitalen Kreditantrag. Dadurch entfallen 70 Prozent der Kundendateneingaben. Der sogenannte digitale Kontoblick übernimmt mithilfe künstlicher Intelligenz die notwendigen Daten aus dem Girokonto des Antragstellers. Das Risiko einer Kreditablehnung durch Fehleingaben wird so reduziert.


*Quelle: https://www.check24.de/kredit/publikationen/kreditzinsen-2019/
**Teilnahmebedingungen unter: https://kredit.check24.de/popup/aktion/mai/teilnahmebedingungen
***Rechenbeispiel: (20.000 Euro x 4,5 %) / 12 x 3 = 225 Euro




Quelle: Check24.de



Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.

Kreditkarten
,

Ratenkredite: 1 Monatsrate (= 1.000 Euro oder mehr) geschenkt!

In den Crazy Kredit Wochen (bis 25. März) schenkt CHECK24 allen Kunden, die einen günstigen Onlinekredit aufnehmen, eine Monatsrate. Verbraucher erhalten so einige Hundert Euro geschenkt – 1.000 Euro oder mehr sind möglich.

Die Crazy Kredit Wochen gelten für alle Kredite mit einer Laufzeit von mindestens 84 Monaten, unabhängig von Kreditbetrag, Verwendungszweck und Bank. Diese Aktion bietet den größten Kundennutzen im Markt.

Zum Vergleich: Minuszins-Aktionen z. B. von Wettbewerbern sind nur für wenige bonitätsstarke Kunden erhältlich und einzig für Darlehen mit 1.000 Euro Kreditsumme gültig. Kunden bekommen so lediglich 106 Euro geschenkt.



Hier klicken für die vollständige Pressemitteilung zu den Crazy Kredit Wochen mit allen Informationen zur Aktion

Quelle: Check24.de


Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.

kredite
, ,

Kredite: 50- bis 59-Jährige nehmen die höchsten Darlehen auf

CHECK24 hat alle 2018 über das Vergleichsportal abgeschlossenen Ratenkredite nach Alter und Geschlecht des Kreditnehmers sowie Kreditsumme betrachtet.

kredite

Das sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • 50- bis 59-Jährige nehmen die höchsten Kredite auf. Sie leihen sich durchschnittlich 13.524 Euro von der Bank.
  • Die geringsten Darlehenssummen nehmen junge Verbraucher im Alter von 18 bis 29 Jahren auf – im Schnitt 9.419 Euro.
  • „Mit der Berufserfahrung steigt in vielen Fällen auch das Einkommen“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Deswegen können sich ältere Verbraucher höhere Kredite leisten.“
  • Männer leihen sich mit 13.263 Euro im Schnitt 25 Prozent mehr Geld von der Bank als Frauen10.594 Euro).

Hier klicken für die vollständige Pressemitteilung

Quelle: Check24.de


Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.
Versicherungen
, , , , , , , , , , , , , ,

Verbraucher arbeiten bis 4 Monate für Versicherungen, Energie und Co.

  • Familie spart durch Tarifwechsel die Hälfte der benötigten Arbeitszeit ein
  • Single arbeitet bis zu 40 Tage für Versicherungen und Co., in günstigen Tarifen nur 17
  • CHECK24-Experten beraten bei allen Fragen zu den passenden Tarife

Um die Jahresrechnung für Versicherungen, Energie, Konto, Internet und Mobilfunk zu begleichen, muss der Hauptverdiener einer vierköpfigen Familie mit durchschnittlichem Nettostundenlohn bis zu vier Monate arbeiten (78 Arbeitstage).**1

Es lohnt sich, die Konditionen unterschiedlicher Anbieter zu vergleichen. Denn ein Wechsel aller Verträge in einen der günstigsten Tarife reduziert die benötigte Arbeitszeit auf 39 Tage – bereits Ende Februar wären diese Kosten für das ganze Jahr gedeckt. Die Rechnung sinkt um die Hälfte auf 4.283 Euro im Jahr.

Ein Single benötigt für Versicherungen und Co. bis zu 4.381 Euro und arbeitet dafür rund zwei Monate (40 Arbeitstage). Durch Tarifwechsel kann er die Kosten mehr als halbieren und arbeitet im günstigsten Fall nur noch 17 Tage für die Ausgaben in Höhe von 1.909 Euro.

Versicherungen: Familie spart durch Tarifwechsel bis zu 26 Arbeitstage, Single 14 Tage

In einer Familie fallen für Versicherungen bis zu 4.702 Euro jährlich an. Das entspricht dem Verdienst von 42 Arbeitstagen. Der Wechsel in einen der günstigsten Tarife spart durchschnittlich 2.908 Euro. Verbraucher müssen dafür 26 Tage weniger arbeiten.

Einpersonenhaushalte zahlen für Versicherungen bis zu 2.387 Euro jährlich. Dafür sind 22 Tage Arbeit nötig. Mit einem Tarifwechsel verringert sie die notwendige Arbeitszeit um 14 Tage.**2

Verbraucher sparen durch den Wechsel von Strom- und Gastarifen bis zu sieben Arbeitstagen

Für die Strom– und Gasrechnung in Höhe von 2.953 Euro jährlich werden für Familien (Stromverbrauch: 5.000 kWh, Gasverbrauch: 20.000 kWh) 27 Arbeitstage fällig. Bei günstigen Alternativanbietern kosten Strom und Gas im Jahr 804 Euro weniger – eine Ersparnis von sieben Tagen.

Ein Single (Stromverbrauch: 2.000 kWh, Gasverbrauch: 5.000 kWh) zahlt bis zu 1.124 Euro für Strom und Gas, das entspricht etwa zehn Arbeitstagen.


Konto, Internet und Mobilfunk: bis zu sieben Tage weniger Arbeit durch günstigere Anbiete

Für das Girokonto kommen zusätzlich fünf Arbeitsstunden hinzu. Diese Kosten müssen nicht sein: Vor allem Direktbanken bieten kostenlose Girokonten mit gebührenfreier Bargeldabhebung.

Internet und Mobilfunk schlagen für Familien mit bis zu neun Arbeitstagen zu Buche. Durch einen Tarifwechsel sparen sie 591 Euro und damit sechs Tage Arbeit. Singles arbeiten für diese Ausgaben bis zu sieben Tage im Jahr. Mit günstigeren Tarifen reduzieren sie die Kosten auf fünf Arbeitstage


**1 Annahmen für die Ermittlung der notwendigen Arbeitszeit: durchschnittlicher Nettomonatslohn in Deutschland 2018 von 1.938 Euro (Statistisches Bundesamt, https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/VGR/Inlandsprodukt/Tabellen/Gesa mtwirtschaft.html), Wochenarbeitszeit von 35 Stunden und Arbeitstag von acht Stunden; Tabelle mit allen betrachteten Verträgen unter: http://www.check24.de/files/p/2019/4/e/5/13761-2019-02-26_check24_tabelle_arbeitszeit-ersparnis.pdf

**2 Die Beispiele basieren auf Berechnungen anhand von Durchschnittsprofilen. Informationen zu den Profilen und Tabellen mit den Tarifen sowie weitere Informationen zur Methodik unter: http://www.check24.de/files/p/2018/5/b/0/13518-2018-12_check24_tabell en_jahrescheck.pdf


Quelle: Check24.de



Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.

ratenkredite
, , ,

Ratenkredite: Baden-Württemberger leihen sich durchschnittlich 13.466 Euro von der Bank

  • Höchste Ratenkredite in Baden-Württemberg und Hessen, niedrigste in Sachsen-Anhalt
  • Hamburger und Brandenburger nehmen viele Darlehen auf, Sachsen wenige
  • Über 200 CHECK24-Experten beraten bei Fragen rund um den digitalen Kreditabschluss
ratenkredite

In Baden-Württemberg schließen Kreditnehmer bundesweit die höchsten Darlehen ab. Durchschnittlich leihen sie sich über CHECK24 13.466 Euro von der Bank. Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, in dem Kreditnehmer im Schnitt mehr als 13.000 Euro aufnehmen. Mit Abstand folgen auf dem zweiten und dritten Rang Hessen und Bayern mit 12.957 Euro und 12.920 Euro. Datenbasis: alle 2018 über CHECK24 abgeschlossene Ratenkredite.

„Dank der anhaltenden Niedrigzinsphase profitieren Verbraucher von günstigen Kreditangeboten“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Im Gegensatz zur Hausbank vor Ort bietet CHECK24 bundesweit günstige Kredite – von der Hallig bis zur Almhütte.

Die niedrigsten Ratenkredite nehmen Sachsen auf. Im Freistaat liegt die durchschnittliche Darlehenssumme bei 10.846 Euro. Das sind 19 Prozent oder rund 2.600 Euro weniger als in BadenWürttemberg. Am wenigsten Geld leihen sich neben den Sachsen Verbraucher aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und MecklenburgVorpommern.

Es gibt also Unterschiede im Ost-West-Vergleich: Verbraucher aus dem Westen schließen mit durchschnittlich 12.671 Euro rund zehn Prozent höhere Ratenkredite ab als Kunden aus dem Osten Deutschlands (11.522 Euro).

In Brandenburg und Hamburg werden die meisten Kredite aufgenommen

Gemessen an der Einwohnerzahl werden in Brandenburg und Hamburg besonders viele Kredite abgeschlossen. Der entsprechende Index-Wert liegt elf Prozent über dem Bundesdurchschnitt.

Index: Anteil über CHECK24 abgeschlossener Ratenkredite je Bundesland im Verhältnis zur jeweiligen Bevölkerung ab 18 Jahren, alle Ergebnisse unter: https://www.check24.de/files/p/2019/c/1/9/136942019_02_07_check24_tabellen_kredite_bundesland.pdf

Auch Schleswig-Holsteiner leihen sich häufiger Geld von der Bank als der Rest Deutschlands. Deutlich weniger Darlehen als andere nehmen Sachsen auf (25 Prozent unter Bundesschnitt). Insgesamt schließen Verbraucher aus dem Westen etwas mehr Ratenkredite ab als Kunden aus dem Osten.

Quelle: Check24.de

Hier klicken für die Tabelle mit allen Ergebnissen

Hier klicken für die vollständige Pressemitteilung



Stromanbieter wechselnStromkosten senken
Vergleichen mit dem Stromrechner

Tarifrechner im Internet sind mehrfach ausgezeichnet.
Das gibt Sicherheit, auf die Sie sich verlassen
können.
Faire Gastarife.

Die Tarifeinstellungen sind so voreingestellt,
dass nur faire Gastarife angezeigt werden.