CHECK24.de hat alle Girokontenabschlüsse über das Vergleichsportal zwischen Juli 2016 und Juni 2017 betrachtet.

Das sind die wichtigsten Ergebnisse:

· Sechs von sieben Verbrauchern wählen ein Girokonto mit kostenloser Kontoführung.

· Im Schnitt zahlen CHECK24-Kunden nur 7,73 Prozent p. a. für ihren Dispokredit und damit deutlich weniger als der Bundesdurchschnitt (9,78 Prozent p. a.).

· Direktbanken bieten weiterhin Girokonten ohne Kontoführungs- und Abhebungsgebühren.

Die vollständige Meldung steht unter folgendem Link zum Download bereit:

https://www.check24.de/files/p/2017/1/f/0/11900-2017_09_27_check24_pm_niedriger_dispozins.pdf

Quelle: Check24.de